Unsere Mitglieder

Einige unserer Mitglieder halten uns schon seit Jahrzehnten die Treue. Wir haben zwar leider keine Gründungsmitglieder mehr in unseren Reihen, aber manche sind seit Anfangszeiten dabei und das macht auch den interessanten Mix im Erfahrungsschatz der Gruppe aus.

Viele haben noch analog fotografiert und entwickelt und können so mit viel Wissen beitragen, was jüngere Mitglieder nicht mehr so einfach erhalten können. Die Jüngeren können den Älteren viel Neues in der Technik und Entwicklung der Fotografie mitgeben.

2021 zählen wir 15 Mitglieder. Einige von uns kannst du hier kennenlernen.

Mitglied werden?

Neues Mitglied

Du fotografierst auch gerne? Du möchtest dich im Bereich Fotografie weiterentwickeln? Du möchtest deine Fotos präsentieren und an Wettbewerben teilnehmen? Du bist gerne in der Natur unterwegs und triffst dich gern mit Gleichgesinnten? Und du hast zufällig am Dienstagabend noch eine Lücke im Kalender?
Dann bist du bei uns genau richtig! Komm einfach mal vorbei und schau dir unsere Fotogruppe an. Du bist herzlich eingeladen. Vielleicht wirst du ja unser nächstes Mitglied?

Mehr Infos

Alexander Nedl (Obmann)

Alexander Nedl

Kamera: Nikon D-800
Objektive: viel zu viele ;-)
Interessen: Porträt, Makro, Architektur, Landschaft, Flora und Fauna

Zur Fotografie kam ich in den frühen 90er Jahren, als ich einem Freund half die Dunkelkammerarbeiten für seine Ausstellung durchzuführen. So wurde ich infiziert und bin seitdem der Fotografie verbunden. Naturfreundemitglied bin ich schon seit ich laufen kann. So war es nur eine Frage der Zeit, dass ich irgendwann zur Naturfreunde Fotogruppe stoße, der ich jetzt auch schon seit einigen Jahren angehöre.
Begonnen habe ich mit Porträtfotografie, durch die Fotogruppe hat sich mein fotografisches Spektrum stark erweitert.

Manuela Dumitriu

Manuela Dumitriu

Kamera: Nikon D7100
Objektive: Nikkor 16–85 mm f/3,5–5,6G, Nikkor 55–300 mm f/4,5–5,6 G, Sigma 105 mm f/2,8 und noch ein paar
Interessen: Makro, Fauna, Flora, Landschaft, Architektur

Fotografie hat mich schon immer fasziniert. Mit meiner ersten Spiegelreflexkamera habe ich 2013 zu fotografieren angefangen. Einige Monate später habe die Naturfreunde Fotogruppe Innsbruck entdeckt und bin seitdem dabei. Die Vereinsabende, die Workshops und die Fotoausflüge sind oft sehr lehrreich und so sind mein Können und Wissen mit der Zeit immer weiter gewachsen.

Annemarie Fröch

Annemarie Fröch

Kamera: Nikon D7300, Nikon Coolpix P510
Objektive: Tamron 18–270 mm f/3,5–6,3, Nikkor 4,3–180 mm f/3–5,9
Interessen: Tiere, Landschaften, Städte

Ich, Annemarie, war schon immer begeisterte Hobbyfotografin. Früher wurden die schwarz-weißen Aufnahmen noch selbst in der Dunkelkammer ausgearbeitet. Seit den digitalen Fotoapparaten ist es einfacher geworden. So bin ich auf Reisen und beim Wandern mit der handlichen Nikon Coolpix P510 unterwegs, sonst mit der Nikon 7300.
Im Besonderen widme ich mich den Tieren und der ganzen Natur; fotografiere auf Reisen auch gerne Städte und Landschaften. Alles Schöne und Beeindruckende wird von mir im Bild festgehalten.

Dietmar Hackl

Dietmar Hackl

Kamera: analog und digital
Interessen: Landschaft, Natur, Nahaufnahmen

Ich bin seit 1965 Teil der Fotogruppe und arbeite zum Teil immer noch analog.

Helga Hackl

Helga Hackl

Interessen: Landschaft, Natur, Menschen

Ich bin seit 1973 Teil der Fotogruppe.

Siegfried Kappelmüller

Siegfried Kappelmüller

Kamera: Nikon D7000
Objektive: Nikkor 18–200 mm f/3,5–5,6, Nikkor 85 mm f/3,5G Makro, Nikon 50 mm f/1,4 D, Nikon 70–300 mm f/4,5–5,6G
Interessen: Landschaft, Flora, Fauna, Makro

Erwin Mitterhofer

Erwin Mitterhofer

Kamera: Canon 5D Mark III
Objektive: so einige
Interessen: Fotografieren natürlich.

Mein Leitsatz: Die Schönheit der Natur durch andere Augen zu sehen und dadurch einzigartige Momente einzufangen!

Elvira Perterer

Elvira Perterer

Kamera: Canon EOS 7D, Panasonic TZ-91
Handykamera: Huawei Mate 20 Pro
Objektive: Canon EF-S 17–55 mm f/2,8, Canon EF 100 mm f/2,8 L Makro, Canon EF 70–200 mm L f/4, Canon EF-S 10–18 mm f/4,5–5,6
Interessen: Makro, Landschaften, Tiere

Wenn ich eine Kamera in Händen halte, vergesse ich den Rest der Welt.
Seit 2018 fotografiere ich mit der Canon 7D. Am liebsten habe ich Bienchen und Blümchen vor der Linse. Auch beim Wandern und Reisen habe ich die Kamera stets dabei und fotografiere gerne Landschaften, vor allem Sonnenauf- und –untergänge.

Günter R.

Günter R.

Kamera: Nikon
Objektive: von 14 bis 300 mm
Interessen: Landschaft, Flora und Fauna, Street Photography und Architektur

Fotografiert seit: 1960 mit einer Kleinbildkamera.
Nach dem dritten Film war ich mit den Ergebnissen nicht zufrieden und begann mit dem Selbstausarbeiten im damals provisorischen Labor. Das war der Beginn einer Lernzeit, die bis heute noch nicht abgeschlossen ist. In dieser Zeit und mit der eigenen Dunkelkammer habe ich die Liebe zum Format 40 x 50 cm entdeckt. Das Selbstausarbeiten ist lehrreich und eine Befriedigung, die für den Arbeitsaufwand entschädigt.
2004 erwarb ich die erste Digitalkamera und bin seither von der digitalen Fotografie begeistert. Die kreativen Möglichkeiten sind begeisternd und verleiten zum Probieren von neuen Variationen.
RAW ist für mich ein Muss, Druck auf A2-Papier ist die Belohnung.

Otti U.

Otti U.

Kamera: Sony Alpha 350, Sony Alpha 68
Objektive: Tamron 28–300 mm f/3,5–6,3

Interessen: Blumen, Berge

Ich habe schon immer gerne fotografiert um schöne Momente festzuhalten. Seit dem Eintreten im Jahr 2010 in die Fotogruppe habe ich viel dazugelernt.
Derzeit arbeite ich mit der Sony Alpha 350 und der Sony Alpha 68. Das Zusammentreffen und das gemeinsame Arbeiten mit Gleichgesinnten möchte ich auf keinen Fall missen.